Busreisen einmal anders – Service wie im Flugzeug


Elz, 13.02.2013.  Busreisen werden immer beliebter und viele Touristen ziehen einen komfortablen Bus der Bahn oder dem Flugzeug vor. Doch häufig haben Reisebusse ein eher verstaubtes Image. Ein deutscher Reiseveranstalter, Schuy Reisen aus Elz, stemmte sich gegen dieses Image und setzt in Deutschland einen neuen Reisetrend: Business Class im Bistro Bus.  

GeschäftsfĂĽhrer von Schuy Reisen, Marco Schuy: „ Mir ist die Idee einer eigenen Business Class in einem Reisebus natĂĽrlich im Flugzeug gekommen. Der Service in der Business Class ist sehr gehoben und spricht viele Gäste an. Stewardessen servieren ausgesuchte Gerichte, hervorragende Weine und grandiose Spezialitäten. Und das Ziel dieser MĂĽhen? Die Reise fĂĽr den Gast so angenehm wie möglich zu gestalten. Warum geht das nicht auch in Reisebussen?“  

Den Service einer Business Class bietet Marco Schuy seinen Gästen in speziellen Reisebussen an. Getränke und Speisen werden von Stewardessen auf Porzellangeschirr serviert. In einem eigenem Bord Bistro im Unterdeck, verweilen die Gäste während der Fahrt bei einem Glas Wein oder einem Glas Champagner.  

Immer mehr Gäste profitieren von dem einmaligen Service in den Bistrobussen und genieĂźen so ihre Reise auf eine entspannte Weise mit Schuyreisen.de  

Schuy Reisen bietet als erstes Reisebusunternehmen ein Entertainmentsystem an Bord an, welches Filme, Musik, HörbĂĽcher, tagesaktuelle Zeitungen, Reiseliteratur und WLAN bietet. Gleichzeitig können alle Inhalte auf eigenem Smartphone, Tablett oder Laptop an Bord der Busse abgerufen werden.  

Mehr Infos finden Sie unter: www.schuyreisen.de


Quelle:
List Medien und Beteiligungs GmbH Adalbertsteinweg 259 52066 Aachen 0241-53106360 info@listmedien.de